Wir sind vielfältig und stark.

Vereinigung der Interessensvertretungen der Menschen mit Beeinträchtigungen in OÖ

Wir unterstützen und helfen

Die IVMB ist die gewählte Vertretung der Menschen mit Beeinträchtigungen in Oberösterreich. Wir haben direkten Kontakt mit Landesrätin Birgit Gerstorfer. Sie ist die Sozialreferentin der Landesregierung und mit Frau Mag.a Renate Hackl, der Leiterin der Abteilung des Landes, für die Behindertenhilfe in Oberösterreich zuständig.

Für Eltern und Angehörige

Für Vereine

Für Betroffene

Die Hauptaufgaben der IVMB

Der IVMB bespricht, was Menschen mit Beeinträchtigungen in Oberösterreich benötigen und wie wir unterstützen können. 

Beratung

Die Landesregierung in allen Fragen der Behindertenarbeit zu beraten

Interessensvertretung

Den Aufbau der Interessens-vertretungen der Menschen mit Beeinträchtigungen zu fördern

Beobachten

Die Behindertenarbeit in Oberösterreich im Sinne der betroffenen Menschen kritisch zu beobachten und zu beeinflussen

Sprachrohr

Die IVMB ist das Sprachrohr aller Menschen mit Beeinträchtigungen

Öffentlichkeitsarbeit

Über unsere Aktivitäten und Veranstaltungen berichten

Peers

Mitarbeit an der Bildungsarbeit und der Ausbildung der Peers

Die Menschen hinter der IVMB

Die IVMB wird als Verein geführt und ist vom Gesetz, dem Chancengleichheitsgesetz, verpflichtet und ist so aufgebaut, wie es dort auch beschrieben ist.

"Wir vertreten alle Interessensvertretungen und Vereine, die Menschen mit Beeinträchtigung unterstützen."
Alfred Prantl
IVMB Obmann
"Wir treten für Chancengleichheit, Integration und Inklusion ein!"
Martin Reidinger​
IVMB Obmann-Stellvertreter

Erreichbarkeitszeiten

Montag bis Freitag

09:00 – 14:00 Uhr

Kontakt